Startseite
Engel / Himmel & Erde
Christian Adlmeier
Leib und Seele
Kurs: Steinemalen
Heilkräuterführung auf der Fraueninsel
Rezept des Monats
Wurzelsepp+Kräuterweiberl
Pflanzenheilkunde (Phytotherapie)
 Kontakt / Impressum
Anfahrt
Kreatives aus Beton
Monatsblattl



Information zu diesem Kurs:
Dieser Kurs eignet sich für jeden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Mit Unterstützung und in kleinen Schritten kannst du deine eigene Skulptur herstellen. Wir fertigen Figuren oder Kunst für draußen an.
Voraussetzung ist ein stabiler Objektträger und diesen basteln wir als erstes (Höhe ca. 1m). Mit der richtigen Mischung lässt sich Beton wunderbar bearbeiten oder in Form bringen.
Beton hat den Vorteil, dass er nicht gebrannt werden muss. Er härtet von ganz alleine an der Luft aus.
Für das Gesicht stellen wir eine Gips-Negativform (Maske) her, die wir danach mit einem Gemisch aus Zement und Sand ausgießen.
Nach dem Trocknen kommt der immer wieder spannende Moment des Abschlagens der Gipsform (ausbacken), um zu unserem Endprodukt vorzudringen. Bei der endgültigen Oberflächengestaltung (letzter Schliff) kann dann jeder seiner Kreativität nochmals freien Lauf lassen. Natürlich darf jeder sein fertiges Kunstwerk am Ende des Kurses mit nach Hause nehmen (Bis ca. 30kg schwer). Ziel des Kurses ist es, die Freude und Begeisterung an der Gestaltung zu entdecken und zu fördern.
 
Mitzubringen sind: Gummihandschuhe, Arbeitskleidung, festes Schuhwerk, Plastik-Schüssel 26cm, Paperdeckel (Karton), alte Tücher – Stoffreste usw., Accessoire für die Figur, Spachtel, kleines Messer, Duschhaube.
Die Termine sind:
 
Gruppe 1: Jeweils Dienstag, den 24. April / 22. Mai / 19. Juni / 24. Juli 2018 Gruppe 2: Jeweils Montag, den 30. April / 28. Mai / 25. Juni / 30. Juli 2018
Abendkurs:
4 Abende von 18.30 bis ca. 21.30 Uhr
Wo: Bei Adlmeier´s in Oberaudorf in der Rosenheimerstr. 70
Anmeldung: Tel: 0049(0)8033/4129
oder E-Mail:
Helmut.Adlmeier@web.de
Preis: Euro 160.- (Euro 40.- pro Abend möglich) incl. Arbeitsutensilien, die gewaschen zurückgegeben werden sollen.
Zuzüglich insgesamt Euro 22.- Materialkosten (Abformmasse – Schrauben - Tesakrepp - Draht - Holz – Zement – Gipsbinden – Strom – Wasser – Creme – Fett – Sand – Farben – Drahtgitter usw.)

Getränke und Imbiss gegen freiwilligen Unkostenbeitrag
Der Kurs ist auf maximal sechs Teilnehmer je Gruppe beschränkt und es sind derzeit 2 Gruppen vorgesehen.











Neuer Absatz

Neuer Absatz

Neuer Absatz