Startseite
Engel / Himmel & Erde
Kurs: Kartenlegen
Christian Adlmeier
Außergewöhnliche Diagnose
Weihrauch und Aromaöle
Kurs: Steinemalen
Themenabend: Malen
Heilkräuterführung auf der Fraueninsel
Rezept des Monats
Wurzelsepp+Kräuterweiberl
Pflanzenheilkunde (Phytotherapie)
 Kontakt / Impressum
Anfahrt
Monatsblattl
Chakrenarbeit mit Farben
Komm in deine Kraft


Phytotherapeut  / Kräuterheilkundiger
Geprüfter Rutengeher
Dozent / Seminarleiter

Termine nach Vereinbarung / Tel: 0049(0)8033/4522


Einige Spezialgebiete:

URINSCHAU

Der Harn ist das Spiegelbild unseres Wohlbefindens. Die Urinschau (Harndiagnostik) blickt auf eine lange Tradition zurück, galt doch in früheren Zeiten nicht das Stethoskop, sondern das Harnschauglas als Symbol der Ärzteschaft. Urin ermöglicht den Nachweis von Substanzen, die in krankhafter Konzentration Hinweis auf mögliche Erkrankungen sein können. Aus der Urinschau ergeben sich wertvolle Hinweise für einzusetzende Medikamente, Empfehlungen für Ernährungs- und Lebensgewohnheiten und Behandlungsmöglichkeiten.
 
ANTLITZDIAGNOSTIK
Wird auch als Gesichtsdiagnose bezeichnet und ist eine Diagnoseform in der Naturheilkunde. In der Fachsprache „Physiognomie“ genannt. Aus Gesichtsausdruck, Gesichtsform, Stellung der Augen, Form des Mundes und der Nase usw. können Aussagen über Charakter, Gesundheit und Krankheit der Person getroffen werden. Menschen strahlen Freude, Trauer oder aber Angst aus. Das Gesicht eines jeden lässt Rückschlüsse auf seine momentane Gemütsverfassung, auf seine Stimmung und auch auf die Situation im Inneren zu. Auffälligkeiten im Gesicht wie Hautbeschaffenheit, Falten, Gesichtsfarbe etc. geben einem erfahrenen Antlitzdiagnostiker Aufschluss über die psychische und physische Gesundheit eines Menschen. 

 RUTENGEHEN (Radiästhesie)
Radiästhesie ist die Strahlenfühligkeit und bedeutet prinzipiell „Wahrnehmung mit allen Sinnen“. Ob es nun geobiologische Zonen wie Wasseradern oder Gitter sind, deren Kräfte man nutzen kann oder meiden soll, Materialien, Farben, Formen, Licht, usw., mit allem steht der Mensch in Verbindung und unterstützt oder schwächt ihn. Pendel und Rute sind die Werkzeuge um diese Zonen anzuzeigen.

NARBENENTSTÖRUNG
Narben können für eine übersehene Krankheitsursache verantwortlich sein. Durch eine Narbe werden die Energiebahnen (Meridiane) unterbrochen und über Jahre kommt es zu einem Energiestau, da sich das Gewebe immer mehr verhärtet. Die Komplikationen und Beschwerden, die durch Narben ausgelöst werden können, sind vielfältig und tauchen oft erst nach Jahren auf. Der Bezug von Krankheit und Beschwerde zu den Narben wird dann meist nicht hergestellt. Solche undefinierbaren Beschwerden können zum Beispiel chronische Schmerzen, Energiestau, Arthrose, Bewegungseinschränkungen, Allergie, Müdigkeit, Kopfweh, Migräne, Entzündungen usw. sein. Durch eine Narbenentstörung wird das Gewebe aufgelockert sodass die Energiebahnen wieder besser fließen können. Aus meiner Erfahrung hat eine Narbenentstörung zur Folge, dass die Patienten leistungsfähiger und agiler werden.

SCHLAFSTÖRUNGEN
Wer gut schläft ist leistungsfähiger, aber viele Umstände können dazu führen, dass einem wichtigen der wichtige Schlaf genommen wird. Die ersten Anzeichen für Schlafmangel sind, wenn man über eine Woche ein starkes Schlafbedürfnis hat, obwohl man meint lange, lange und gut geschlafen zu haben. Ein weiteres Anzeichen ist, in der Früh mit stark zerzausten Haaren aufzuwachen. Im Schlaf wird das Immunsystem aufgebaut, gefestigt und regeneriert, im Tiefschlaf wird entschlackt und entgiftet. Während wir schlafen festigt sich das Gelernte (Zusammenhänge werden konstruiert). Wer intensiv lernen muß, sollte deshalb zwischendurch ein Nickerchen machen. Im Schlaf wird Ordnung gemacht und aussortiert. Es heißt ja – wenn eine Entscheidung ansteht – nicht umsonst, man soll erst eine Nacht darüber schlafen. Grübeln, Probleme wälzen, Angst, hoher Blutdruck, Kreislaufprobleme, Schmerzen, Erkrankungen oder  Schwäche von Organen, Herzschwäche, psychische Probleme, Infektionen können unter anderen Schlafstörungen verursachen. Auch sind manche nach einem harten, arbeitsreichen Tag so „aufgedreht“, dass sie keinen Schlaf finden können. Bei der Schlafbehandlung soll die Schlafqualität und der Tiefschlaf wieder so gestärkt werden, dass man am Tag genügend Energie hat, um den Tag gut zu beenden.